/> Archiv « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

Archiv für Juni 2008

21.Juni: Kundgebung zum Tag des Flüchtlings


Im August 1992 griffen Neonazis in Rostock über mehrere Tage hinweg, unter dem Jubel von Teilen der Bevölkerung, die zentrale Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge und ein Wohnheim vietnamesischer ArbeiterInnen an. Von Seiten der Polizei gab es keine nennenswerten Interventionsversuche gegen den rassistischen Mob. Die Politiker nutzten die durch den Terror der Nazis und die Zustimmung großer Teile der Bevölkerung entstandene Stimmung, um den Weg für eine Grundgesetzänderung im Asylrecht zu ebnen.

Wir wollen den internationalen Tag des Flüchtlings zum Anlass nehmen, diese Grundgesetzänderung und all die anderen mörderischen Missstände der deutsch/europäischen Flüchtlingspolitik zu thematisieren.


Kommt am 21.Juni ab 12Uhr vor das Landshuter Rathaus!

Shut down fortress europe!
Für globale Bewegungsfreiheit! Gegen Rassismus und Ausbeutung!

(mehr…)

Der „große Aktionstag“

Als ob sie es noch nicht oft genug getan hätten, haben die Landshuter Nazis einmal mehr ihre grenzenlose Unfähigkeit unter Beweis gestellt.
Am Sausteg wurde ein Transparent mit der Aufschrift „Nationaler Sozialismus – jetzt!“ angebracht. Auch dieses Mal weiß der geneigte Beobachter mal wieder nicht so recht, ob er angesichts der immensen Hilflosigkeit, mit der die „AN“ jede ihrer bisherigen Nacht- und Nebel Aktionen durchführten, lachen oder weinen soll.
Da dieses Transparent eh keiner lesen konnte (bedingt durch seltsame Farbwahl und ungeschickte Lokalität), haben wir es einer sinnvolleren Bestimmung zugeführt:

FINDE DIE FEHLER:

ORIGINAL:

FÄLSCHUNG: