/> 29.Oktober: Rassismus und Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

29.Oktober: Rassismus und Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft

Veranstaltung des Runden Tisches gegen Rechts Landshut:

Katharina Rothe spricht anhand der Friedrich-Ebert-Stiftungsstudien über Rassismus und Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft.
Rassismus und Antisemitismus werden gemeinhin mit dem
Phänomen des Rechtsextremismus assoziiert. Wie die Friedrich Ebert Stiftung in groß angelegten Studien belegen konnte, sind diese Einstellungen allerdings kein Randphänomen, sondern tief in der Mitte dieser Gesellschaft verankert.

19:30 Uhr in der Rochuskapelle

Flyer [PDF]