/> Archiv « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

Archiv für September 2011

30. September: Queerbeat!

Aller guten Dinge sind drei: Nach bereits zwei erfolgreichen Partys startet das Aweseome Collective nun in die dritte Runde.

Als Motto haben wir uns diesmal bei spießigen Heimgärten orientiert, die bekanntlich mit allerlei Grässlichkeiten wie Gartenzwergen, quietschbunten Gartenmöbeln und 2mm hohen Rasen aufwarten. Wir wollen diese Szenerie auf unserer Party ironisieren und gebührend feiern!

Auch diesmal gibt es einen politischen Hintergrund: Homophobie, Sexismus und andere Formen der Diskriminierung müssen leider immer noch bekämpft werden, zudem wollen wir auf die Queer-Theorie(Wikipedia) aufmerksam machen. Diese verschreibt sich der Aufhebung von Geschlechterrollen und gesellschaftlicher Normen bei der Sexualität. Daher gilt auch:

Kleidet und verhaltet euch wie ihr wirklich wollt! Bei dem ganzen Gartenzwerg-Krimskrams bieten sich natürlich Bärte an, die ihr am besten selber mitbringt oder von uns erhaltet ;) .

Mehr Infos: klick!

Veranstaltungstipps

Im Folgenden möchten wir auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen:

Ansätze antirassistischer Praxis – Flüchtlingsselbstorganisation oder Stellvertreterpolitik?
Am 26.09.2011
19.30 Uhr – 21.30 Uhr
Wo: Café international – Landshut (Orbankai 4, 84028 Landshut)
Im Rahmen der Interkulturellen Wochen
Referent: von der Karawane München
„Die Karawane München tritt seit 1998 für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen ein – gegen Abschiebung und für ein uneingeschränktes Bleiberecht. Dabei ist das Besondere an der Karawane, dass sie nicht Politik für, sondern Politik mit Flüchtlingen und MigrantInnen macht. Das gemeinsame Agieren auf gleicher Augenhöhe ist die wichtigste Prämisse gemeinsamer politischer Praxis.
In der Veranstaltung werden AktivistInnen der Karawane über vergangene Kämpfe, Erfolge und Probleme berichten und Anregungen für eine unabhängige Flüchtlingsorganisation geben.“

Veranstalter. VVN-BdA, u.a.
(mehr…)

17. September: wake up!-Demo in Deggendorf

Mobilisierungs-Vortrag beim Offenen Treff am Montag, 05.09. im Infoladen Landshut.
Kundgebung in Straubing am Samstag, 10.09. auf dem Theresienplatz.
Demovorbereitungstreffen am Montag, 12.09. im Infoladen Landshut.

Am Samstag, den 17. September findet in Deggendorf eine Demonstration gegen die neonazistischen Umtriebe in Niederbayern satt. Zeigen wir gemeinsam und entschlossen, dass es keine Kneipe, keine Straße und keinen Dorfplatz für die Nazis geben darf. Setzen wir der Homezone – Atmosphäre von NPD und NBN in Deggendorf ein Ende…

(mehr…)