/> Archiv « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

Archiv für Oktober 2011

01. November: Vortrag über neonazistische Aktivitäten in Niederbayern im Freiraum Dachau

Wir begrüßen, dass sich auch antifaschistische Gruppen aus etwas weiter entfernten Regionen mit den Aktivitäten des „Nationalen Bündnis Niederbayern“ (NBN) auseinandersetzen und rufen zum Besuch dieser Veranstaltung auf.

Antifa Café im Freiraum Dachau

Seit etwa drei Jahren sind verstärkt neonazistische Aktivitäten in Niederbayern zu verzeichnen. Diese sind für die Öffentlichkeit hauptsächlich durch Propagandaaktivitäten, Kundgebungen und Demonstrationen wahrnehmbar. Dahinter bauen Neonazis jedoch auch kontinuierlich Infrastruktur auf, was für die Etablierung sowie Entwicklung der Szene von starker Bedeutung ist. Im Vortrag werden die lokalen Akteure, vorhandene Strukturen sowie die Ideologien der neonazistischen Rechten dargestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Antifaschistisches Infocafé
im Freiraum Dachau
(Brunngartenstr. 7, 85221 Dachau)
um 19:00 Uhr

21. Oktober: Filmabend im Infoladen Landshut


Foto der Bielski-Partisan_innen

Am Freitag, den 21. Oktober habt ihr die Möglichkeit zusammen mit uns im Infoladen Landshut einen Film über jüdische Partisan_innen im 2. Weltkrieg zu genießen.
Wie immer könnt ihr euch an unserem Infotisch mit schicken Stickern, Flyern und anderem Stuff eindecken.
Außerdem gibt es leckere Snacks und Getränke.
Hoch die Partisan_innen!

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

15. Oktober: Rechtspopulist_innen den Tag vermiesen!

Kommt Alle am 15. Oktober um 9:30 Uhr morgens zur antifaschistischen Kundgebung zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz vor dem Restaurant „Gyoia“ (Oberanger 32/34 – Nähe U-Bahnstation Sendlinger Tor) in München.

Danach Aktionen gegen den Aufmarsch der Rechten. 10:30 Uhr Auftaktkundgebung der Rechtspopulist_innen am Sendlinger Tor Platz.

Am Samstag, den 15. Oktober plant die Partei „Die Republikaner“ einen Aufmarsch in München. Die rechtspopulistische und rassistische Splitterpartei, die in den 80iger und 90iger Jahren einige Wahlerfolge verbuchen konnte, will damit „gegen die Euro-Politik der Bundeskanzlerin“ demonstrieren. Zu diesem Zweck wollen die „Republikaner“ bundesweit nach München mobilisieren, sprechen sollen u.a. ihr Bundesvorsitzender Rolf Schlierer, der bayerische Landesvorsitzende Johann Gärtner, sowie der Landesobmann der Salzburger FPÖ Karl Schnell.

(mehr…)

03. Oktober: Offener Treff im Infoladen Landshut


Bild aus dem Buch „Days of War Nights of Love“ von CrimethInc.

Bei unserem nächsten Offenen Treff am Montag, den 03. Oktober wird es ein Referat über CrimethInc geben.
Wie immer wird natürlich im Anschluss noch Zeit für eine Diskussion vorhanden sein.
Außerdem könnt ihr euch an unserem Infotisch mit schicken Aufklebern, Flyern und sonstigem Stuff eindecken!
Los geht es ab 19:30 Uhr im Infoladen Landshut!