/> 07. Januar 2012: Eventuelle NPD-Veranstaltung in Landshut verhindern! « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

07. Januar 2012: Eventuelle NPD-Veranstaltung in Landshut verhindern!

Mobilisierungs-Vortrag beim Offenen Treff am Donnerstag, 05.01. ab 19:30 Uhr im Infoladen Landshut

Der NPD Landesverband Bayern hat bei der Stadt Landshut einen Antrag auf Nutzung der Mensa des Hans-Leinberger-Gymnasiums am 07. Januar 2012 gestellt. Ersatzweise für die folgenden Samstage bis Ende April 2012. Angeblich um einen Landeskongress der „Jungen Nationaldemokraten“ (JN) zu veranstalten.
Am tatsächlichen Stattfinden eines JN-Landeskongress sind allerdings Zweifel angebracht.
Wahrscheinlicher ist, dass versucht wird Räume für eine NPD-Veranstaltung zu bekommen.
Der bayerische Landesverband der JN ist seit dem Austritt des Nazi-Kaders Matthias Fischer im Jahr 2008 de facto nicht mehr aktionsfähig. Mit ihm gingen damals viele weitere Mitglieder zum neonazistischen Dachverband „Freies Netz Süd“ (FNS), in welchem auch das „Nationale Bündnis Niederbayern“ (NBN) eingegliedert ist.
Auch ob die NPD den Rechtsstreit um die Nutzung des Gebäudes gewinnen wird ist nicht sicher, wobei ihr jedoch bereits im Vorfeld gute Chancen darauf eingeräumt wurden.
Ebenso bleibt abzuwarten, ob die NPD tatsächlich am 07. Januar 2012 oder an einem anderen Datum in Landshut aktiv wird.
Es gilt in jedem Fall weiterhin aufmerksam zu sein, sich den 07.01.2012 als möglichen Termin für antifaschistische Gegenaktionen vorzumerken und einer eventuellen Aktivität der NPD/JN in Landshut entschlossenen Widerstand entgegenzusetzen.

Zusammen kämpfen gegen die Faschisten!
Für einen konsequenten Antifaschismus!
wake up! – NPD und Nationales Bündnis Niederbayern zerschlagen!