/> Neuigkeiten zu den Gegenprotesten am 18.02. in Dresden: Es fahren weiterhin Busse! « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

Neuigkeiten zu den Gegenprotesten am 18.02. in Dresden: Es fahren weiterhin Busse!

Es gibt Neuigkeiten bezüglich neonazistischer Aktivitäten in Dresden: Zwar wird es am 18.02. voraussichtlich nicht zu einem Großaufmarsch der Nazis wie in den letzten Jahren kommen, dennoch werden kurzfristig angemeldete Kundgebungen und andere Aktionen an diesem Tag erwartet. 

Sollte Dresden am 18. entgegen aller Wahrscheinlichkeit wirklich vor einem öffentlichen Auftreten der Neonazis verschont bleiben, ist immer noch eine antifaschistische Demonstration der zahlreichen Unterstützer_Innen geboten. 

Aus diesem Grund werden weiterhin Busse aus Landshut und anderen niederbayerischen Städten nach Dresden fahren. Wenn ihr an einer Mitfahrgelegenheit interessiert seid, könnt ihr uns per Mail(autonome_umtriebe@rocketmail.com) Bescheid geben(euer Name wird nicht benötigt). Die Anmeldefrist läuft bis zum 2. Februar.  

Um allen Interessent_Innen an den Protestaktionen eine Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch zu geben, findet am Montag den 30.01. um 20.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Infoladen Landshut(Wagnergasse 10) statt. Wir bitten alle Mitfahrer_Innen zu diesem Treffen zu erscheinen, da hier sämtliche Einzelheiten bezüglich des 18.02. geklärt werden. Für Verpflegung wird gesorgt sein!

Für weitere Informationen könnt ihr folgende Links besuchen: