/> Demonstration für die Entnazifizierung und Entmilitarisierung Bad Reichenhalls am 19.05. « [ F.A.U.L. – Forum Autonomer Umtriebe Landshut ]

Demonstration für die Entnazifizierung und Entmilitarisierung Bad Reichenhalls am 19.05.

Unter dem Motto „Wo die Zeit Urlaub macht #2″ ruft das Rabatz-Bündnis Samstags den 19.05. um 14.30 Uhr zu einer Demonstration in Bad Reichenhall auf. Die Aktion startet am Bahnhof.

wo_die_zeit_urlaub_macht_2

Den gesamten Aufruf des Bündnisses findet ihr auf dem BadReichenhall-Blog!

Ziel der Demonstration ist es die Öffentlichkeit auf das Fortbestehen von nationalsozialistischen Traditionen, die hoch aktive Neonazi-Szene und den starken Militarismus um die „General-Konrad-Kaserne“(benannt nach dem Nazi-General „Schlächter von Krim“) in der Region hinzuweisen und diese Zustände anzugreifen.

Bereits im Mai letzten Jahres hat das Rabatz-Bündnis zur ersten Runde der „Wo die Zeit Urlaub macht“-Kampagne aufgerufen. Verändert hat sich aber nichts! So wurde bereits eine Woche nach der Demonstration zum Tag der Offenen Tür der örtlichen Kaserne geladen – Hantieren mit echten Waffen und Miniaturstadt „Klein-Mitrovica“(1999 durch albanische Nationalist_Innen geplündert und zerstört) als Versuchsaufbau inklusive. Nazis in und um Bad Reichenhall können am 8. Mai, in der örtlichen Kneipe und zu zahlreichen anderen Gelegenheiten ihre rechtsradikale Ideologie ungestört zu verbreiten. Dem Angriff der deutschen Wehrmacht 1941 auf Kreta wird weiterhin mit Freuden gedacht.

Diese Zustäde gilt es zu stürzen! Nutzt den Blog der Kampagne, um auf dem Laufenden zu bleiben und begebt euch am 19.05. mit Antifaschist_Innen aus ganz Bayern & Deutschland nach Bad Reichenhall!

Kein ruhiges Hinterland für Nazis!